Self-made clothes | DIY

Pages

28.06.17

Cosi Swimsuit aus Spoonflower-Badelycra

Cosi Swimsuit von sewpony aus Spoonflower-Badelycra
Ich kann mich zwar nicht mehr daran erinnern, wann ich zum aller ersten Mal auf der Seite von Spoonflower war - ich weiß allerdings noch sehr genau, dass ich von der gewaltigen Auswahl an Designs völlig überwältigt war. Ich hatte sprichwörtlich die Qual der Wahl, als ich mir für ein sommerliches Nähprojekt Stoffe bei Spoonflower aussuchen durfte.
Ein sommerliches Nähprojekt...? Ganz genau, es geht um einen Badeanzug, nämlich den Cosi Swimsuit von sewpony vintage (in der Deutschen Übersetzung bei Näh-Connection erhältlich). Das Schnittmuster kommt mit etlichen Varianten um die Ecke und sich da auf eine festzulegen, war bereits die erste Hürde. Ich entschied mich dann nach langem Hin und Her für einen durchgehenden Badeanzug mit Schösschen.
Cosi Swimsuit von sewpony aus Spoonflower-Badelycra
Genäht wird so ein Badeanzug aus so genanntem Lycra (in anderen Ländern auch als Spandex bekannt). Lycra ist (leider) eine synthetische Faser, die hochelastisch und schnell trocknend ist. Lycra wird deshalb nicht nur für Bademode, sondern auch für Funktions-und Sportbekleidung verwendet. UND: Lycra ist eine der von Spoonflower angeboteten Stoffqualitäten, auf die man sein Wunschdesign drucken lassen kann.
Cosi Swimsuit von sewpony aus Spoonflower-Badelycra
Wenn man sich nun bei Spoonflower auf die Suche nach einem Design begibt, kann man gern mal die Zeit aus den Augen verlieren (und das Kind zu spät aus der Kita abholen). Idealerweise hat man eine grobe Vorstellung, in welche Richtung es gehen soll, und nutzt die Suchfunktion (Suchbegriff unbedingt auf Englisch eingeben).
Cosi Swimsuit von sewpony aus Spoonflower-Badelycra
Ich habe mich zugegeben erst mal wahllos durchgeklickt. Irgendwann haben sich dann eine handvoll Designer herauskristallisiert, bei denen ich hängen geblieben bin. Mithilfe von Evernote habe ich meine favorisierten Designs mit passenden Kombistoffen in einem Moodboard gesammelt. Und am Ende, ihr seht's ja, habe ich mich also für die süße Elefanten entschieden.
Cosi Swimsuit von sewpony aus Spoonflower-Badelycra
Das Vernähen des Stoffes war mit meiner Babylock ein Kinderspiel (die Nähmaschine hat allerdings rumgezickt) und dank der gut gemachten Anleitung im Ebook gelangt man sicher ans Ziel. Die Passform ist in unserem Fall bei Größe 18m perfekt.
Cosi Swimsuit von sewpony aus Spoonflower-Badelycra
Mal schauen, welches Design ich nächstes Jahr vernähen werde ;)

Schnitt: Cosi Swimsuit - sewpony vintage (in Deutscher Übersetzung bei Näh-Connection*)
Stoffe: Badelycra - Spoonflower*
Verlinkt: AWS

* Stoff & Schnittmuster wurden mir im Rahmen des Designnähens freundlicherweise zur Verfügung gestellt.

Kommentare:

  1. Ein supersüßer Badeanzug, liebe Ivonne! Die Elefanten sind der Hit und in Kombi mit diesem "Jeans"-Muster echt super. Erfrischend unpink. Und ich sehe HAARE! ;-)
    Liebe Grüße, Ulrike

    AntwortenLöschen
  2. Die Schösschenvariante ist auch mein Favorit. Und Ulrike hat recht. Blau is the new pink 😂

    AntwortenLöschen
  3. So toll! Ich finde auch den Kombistoff zu den Elefäntchen total hübsch. So uni aber eben nicht nur uni. ;-)
    Liebe Grüße, Änni

    AntwortenLöschen