Self-made clothes | DIY

Pages

12.01.17

Minimalist black dress | Feiertags-Else

 Ein frohes Neues euch allen: Happy Sew Year 2017! Ich hoffe, ihr habt alle ein besinnliches Weihnachtsfest verbracht und seid gut ins neue Jahr gerutscht. Ich habe die Feiertage hauptsächlich in einem Kleidungsstück verbracht - nämlich meiner neuen Else. Nur ein einziges Kleid für Weihnachten & Silvester? Jupp, ganz schön down-to-earth, was ;)
Da ich momentan mal wieder intensiv an meiner Diss arbeite - genauer gesagt an einer Bewerbung für eine weitere Finanzierung meiner Promotion - stehen die Blogposts hier schon Schlange. Aber ganz bald kann ich euch dann hoffentlich auch meinen Jahresrückblick zeigen. Nicht mehr länger warten wollte aber dieses Kleid hier...
... eine Else aus dem wundervollen Strickpunkt vom Stoffbüro, hergestellt von Albstoffe nach einem Design von der lieben Änni. Zum Glück habe ich meine Gelegenheit beim Schopfe gepackt, denn der Bio Jacquard in der Farbe schwarz/taupe war natürlich in kürzester Zeit ausverkauft. Wen wundert's, bei diesem zeitlosen Design. Und dazu noch kuschelweich - ja, die schwarze Else wird viel getragen ;)
Viel Zeit zum Nähen hatte ich vor Weihnachten nicht, drum musste ein etabliertes Schnittmuster her - Else whatELSE ;) Wie immer habe ich für eine körpernahe Passform etwas Weite rausgenommen. Und dann war da in meinem Kopf ganz plötzlich dieses Bild eines Stehkragens. Also U-Boot-Ausschnitt anpassen und ein Schnittteil für einen Stehkragen basteln. Wer mir auf Instagram folgt, hat's vielleicht in den Stories verfolgt ;) Ich bin mal wieder mega happy mit dem Ausgang der Geschichte und dass mein Elsen-Kleid nun genauso aussieht, wie ich es mir ausgemalt hatte :) Minimalistisch & klassisch.
Aus den Stoffresten ist natürlich auch noch etwas fürs Tochterkind entstanden - das gibt's dann hoffentlich auch bald zu sehen!
In der Kürze liegt die Würze. Drum habt noch eine schöne Restwoche und bis ganz bald,
Eure Ivonne


Schnitt: ELSE - Schneidermeistern *
Stoff: Bio Jacquard "Strickpunkt" schwarz/taupe - Stoffbüro (GOTS-zertifiziert)

Kommentare:

  1. Richtig, richtig, riiiiichtig schön! Stoff und Schnitt sind perfekt zusammen :)
    Und die Fotos sind zauberhaft! Liebe Grüße, Fredi

    AntwortenLöschen
  2. Oh man, wie gern hätte ich deine Beine! :D
    Sehr schickes Kleid und es steht dir wirklich ausgezeichnet. Und bequem ist es ganz bestimmt auch.

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  3. Traumhafte Fotos... irgendwie "märchenhaft" und doch so "bodenständig". Das Kleid trifft ebenfalls genau meinen Geschmack - ein Kleid auf´s wesentliche reduziert und doch soooo besonders.
    LG Peggy

    AntwortenLöschen
  4. Sehr schön, deine Else! Dieser minimalistisch-klassische Look steht dir einfach ausgezeichnet <3
    Liebe Grüße
    Patricia

    AntwortenLöschen
  5. Ein superschönes Kleid!

    Je nach Bedarf kann es mit unterschiedlichen Accessoires up- oder downgegradet werden. Das sind die Kleidungsstücke, die am Ende am häufigsten getragen werden <3 Ich glaub, ich schau mir den Schnitt gleich mal genauer an.

    LG, Silvana

    AntwortenLöschen
  6. Wow! Mehr kann man da gar nicht sagen, so schön schlicht und doch aufregend, ein tolle Look!
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  7. superschick!!! Ich wollte den schwarzen Stoff auch unbedingt, war aber nicht schnell genug.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  8. Eine edle Kombi aus tollem Stoff und schlichtem Kleid - steht dir klasse. Die Bilder haben tatsächlich was märchenhaftes und erinnert mich warum auch immer an Drei Haselnüsse für Aschenbrödel. Darf ich das so schreiben? ;-)
    LG

    AntwortenLöschen
  9. Waaas, ich habe hier nicht kommentiert? Unglaublich! Du sieht wunderschön aus in Deiner Strickpunktelse und die wunderbare, winterliche Märchenstimmung auf den Bildern ist noch das Tüpfelchen auf dem I!
    Liebe Grüße, Änni

    AntwortenLöschen