Self-made clothes | DIY

Pages

02.11.16

Mein kleiner Leuchtturm | Ein Bimaa Sweater für die Deern

Kinder sind Egozentriker. Die größten, die ich kenne. Und ich denke, da gibt mir jede Mutter recht. Die ganze Welt dreht sich scheinbar nur um sie. Gleichzeitig leuchten sie uns den Weg so hell sie können.

 
 Und so erleuchtet mir mein Mädchen an manch' finsteren Tagen den Weg. Für mich ist sie deshalb mein ganz persönlicher Leuchtturm. Klar, dass auf ihrem neuen Hoodie ein entsprechendes Motiv nicht fehlen durfte. Zumal die Kulisse auf Ameland während unseres letzten Kurzurlaubs perfekt dazu passt :) Schon lange hatte ich es mir vorgenommen und nun zum ersten Mal gewagt - ein erster Nähmalversuch. Da kam der schlichte Leuchtturm gerade recht. Und für meine Nähmalpremiere bin ich mehr als zufrieden.

 
Ihr merkt es vermutlich schon, ich bin heute etwas kurz angebunden. Wir zwei Mädels liegen krank im Bett und warten sehnlichst, dass der Papa schnell heimkommt und uns umsorgt. Deswegen lasse ich heute einmal die Bilder für sich sprechen und verliere nur noch fix ein paar Worte zum Schnitt...
Der Bimaa Sweater (im englischsprachigen Original von EmmyLouBeeDou// auf Deutsch bei Nähconnection erhältlich) kommt gleich mit 3 Varianten daher: Schalkragen, Kuttenkragen oder Hoodie. Der Schnitt ist körpernah, was ich sehr mag. Die meiste Kaufkleidung, die wir haben, sitzt meist viel zu weit in der Körpermitte. Ich habe für mein schmales Mädchen ein bisschen Weite beim Zuschneiden rausgenommen. So ist die Passform optimal. Da der Bimaa Sweater ein absoluter Basic-Schnitt ist, kann man sich hier noch so richtig austoben (sofern man das möchte). Ich habe Vorder-und Rückenteil unterhalb der Brust geteilt und blauen Sommersweat vernäht. Schleifchen und Paspelband durften hier nicht fehlen :)
Und wenn ihr euch nun fragt, was ich da eigentlich im Partnerlook trage - dann schaut morgen gleich nochmal vorbei ;) Ich stelle euch nämlich einen brandneuen Schnitt vor!

Macht's gut und bleibt gesund ihr Lieben,
Eure Ivonne und die kleine Deern



Schnitt: Bimaa Sweater - Nähconnection
Stoff: Jersey, Buntstiftstreifen - Lillestoff (GOTS-zertifiziert)
blauer Sommersweat - holl. Stoffmarkt
Verlinkt: Ich nähe Bio, AWS, Sew Mini und Kiddikram

Kommentare:

  1. Soo schöne Fotos <3 Und Cape und Bimaa sehen super aus.

    Hach, ich muss auch ganz dringend mal wieder ans Meer ...

    LG
    Kristina

    AntwortenLöschen
  2. So schöne Bilder! Bimaa muss ich auch unbedingt mal wieder für den Minimann nähen, gut, dass Du mich daran erinnerst ;-)
    Liebe Grüße, Änni

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Ivonne!

    Was für schöne Bilder, da bekommt mich echt Lust auf Meer! Ich finde die geteilte Hoodie-Version echt klasse und dein Poncho sieht super-bequem und stylish aus. Hast du vielleicht Lust deine schönen Posts auch bei meiner Bio-Linkparty zu teilen, da gibt es heute noch schöne Biostoffpakete zu gewinnen: http://selbermachen-macht-gluecklich.de/bio-stoff-linkparty-4-mit-stoffpaket-verlosung/

    Meine Biolinkparty geht immer von Mo-So und hin und wieder gibt es auch schöne Preise zu gewinnen. Du kannst auch gerne ältere Beiträge dort jederzeit verlinken, solange Biostoffe verwendet wurden und diese noch nicht bei mir verlinkt waren. Ich würde mich sehr freuen!

    Glg, Birgit

    AntwortenLöschen