Self-made clothes | DIY

Pages

07.03.16

WWP Sew Along: Auf geht's!


Als die liebe  Fredi von Seemannsgarn vergangene Woche zum Sew Along aufrief, stand für mich sofort fest: Komme was wolle, aber da mache ich mit :) Als (Näh-)Blogger-Newbie finde ich es besonders spannend bei solch einer Aktion teilzunehmen. Ich freue mich besonders auf einen regen Austausch mit euch! Außerdem hätte ich mich an das Nähen einer Jacke allein nie rangetraut. Nähen werden wir in den kommenden Wochen also den Wind-und-Wetter-Parka nach dem Schnitt von Lotte&Ludwig.
Vor lauter Vorfreude und Ungeduld hatte ich mir das Schnittmuster sofort bestellt und mich schon ein wenig mit der Anleitung und den unzähligen Variationen des Parkas vertraut gemacht. Nach Fredis Post vom Samstag steht der Plan für meinen Parka nun endgültig fest...

Ich werde eine leichtgefütterte Frühlingsversion nähen. Damit mein Parka auch seinen Namen verdient, wird es also die lange Variante. Ändern muss ich an der Stelle schon mal nichts, da ich mit meinen 1.68m zu den durchschnittlich großen Frauen zähle, an denen sich das Schnittmuster orientiert. Durchschnittlich zu sein, hat also auch manchmal seine Vorteile ;) Die passende Größe war dank der Maßtabelle auch schnell gefunden - es wird ein Parka in Größe 34. Schwieriger gestaltet sich da allerdings die Frage nach den Taschen. Aufgesetzte Taschen oder Pattentaschen? Ich tendiere zu den einfacher zu nähenden aufgesetzten Taschen, die mir im Grunde auch optisch am besten gefallen. Auf jeden Fall möchte ich die versteckten Armbündchen haben. Außerdem soll mein Parka einen Tunnelzug mit Kordel, einen Rückenschlitz und als Verschluss einen Reißverschluss mit Blende erhalten. Habe ich noch etwas vergessen?
Ein Blick auf die tolle Checkliste, die Fredi für uns erstellt hat, verrät, dass ich nun mit dem Auschneiden und Zusammenkleben des Schnittmusters beginnen kann :)

Nebenbei überlege ich schon mal, welche Stoffarten und -farben ich für meinen Parka vernähen möchte. Habt ihr da schon eine Idee?

Liebe Grüße,
Eure Ivonne

Kommentare:

  1. Ach wie toll, ich freue mich total, dass du mitmachst und dass du darüber bloggst :) und deine Checkliste ist ja auch schon fertig, perfekt! meine Stoffwahl steht schon, aber ich muss schließlich auch etwas vorarbeiten, hihi ;) ich bin gespannt, für was ihr euch so entscheidet und welche Farben das Rennen machen :)
    Liebe Grüße, Fredi

    AntwortenLöschen
  2. Wow du warst schon fleißig! Ich muss mir jetzt mal das Schnittmuster genauer anschauen... Ich bin noch nicht sicher was ich genau nähe.... Ich denke die lange Version,sonst ist aber alles noch offen. Ich bin noch auf Fredis Tipps zur Stoffwahl gespannt. Ich hab hier noch einen Cordstoff von dem ich genug hätte! Aber welchen Innenstoff??? Noch keine Ahnung! ;-D
    Liebe Grüße Julia

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Ivonne, erstmal Herzlich Willkommen in der (Näh)Blogger-Welt - einen ganz tollen Blog hast Du dir eingerichtet. Ich mache auch beim Sew Along mit und bin auch schon total gespannt wie es laufen wird. Ich muss mir auch noch Gedanken über die Stoffauswahl machen. Heute geht es in den Stoffladen mal schauen was mich so inspiriert...
    Liebe Grüße
    Vanessa - freuleinlinka.de

    AntwortenLöschen